Kostenlose Erstberatung

Alta Via Deutschland Bundle - für die deutsche Buchhaltung und Steuer

Mehr und mehr deutsche Unternehmen entscheiden sich für NetSuite als ihr zentrale ERP- und Buchhaltungslösung.
Viele internationale Unternehmen setzen NetSuite auch in ihrer deutschen Niederlassung ein.
Da NetSuite bereits seit 2009 für Deutschland zertifiziert ist, ist das auch sehr gut möglich.
Dennoch haben sich in der Beratungspraxis von Alta Via eine Reihe von kleineren Ergänzungen bewährt, die die Arbeit mit NetSuite in Deutschland verbessert.
Wir haben uns nun entschieden, diese in einem eigenen Deutschland Bundle zusammenzufassen.

Mit der starken Expansion von NetSuite gerade auch in den deutschen Markt und den damit verbunden Investitionen in die Weiterentwicklung der Software könnten einige Ergänzungen in Zukunft im NetSuite Standard sein.
Wir bekommen in unserer täglichen Praxis auch immer wieder neue Ideen. Insofern wird dieses Bundle immer wieder Änderungen erfahren.
Derzeit umfasst es die folgenden Teilpakete:

Umsatzsteueränderungen in Deutschland 2020

Im Zuge des zweiten Corona-Steuerhilfegesetz hat die Bundesregierung die Herabsetzung der Mehrwertsteuersätze beschlossen. Die regulären Sätze von 19% und 7% sind für den befristeten Zeitraum vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 reduziert worden auf 16% und 5%.
NetSuite hat neue Steuercodes definiert, diese werden als Update des International Tax Bundles ausgeliefert und bei neuen Kunden bzw. bei Kunden, die zum ersten Mal eine Tochtergesellschaft mit deutschen Steuern anlegt, automatisch zusätzlich angelegt. Mit dem German Bundle können Sie diese Steuercodes automatisch zu ihren bisherigen Steuercodes hinzufügen. Dabei werden die bisherigen Steuercodes mit allen Eigenschaften kopiert, es wird lediglich der Steuersatz bzw. der Nominal Steuercode ersetzt.
In vielen Fällen haben Sie Verkaufstransaktionen, die noch mit altem Steuercode versehen sind, die sie aber jetzt komplett auf die neuen Steuercodes umsetzen wollen oder müssen. Diesen Prozess vereinfachen wir mit dieser Funktion. Dazu gibt es auf allen Verkaufstransaktionen (Angebot, Auftrag, Rechnung, Rücksendung, Gutschrift) ein neues Feld, bei dem sie die Version des Steuercodes festlegen (19/7 oder 16/5) können.
Über entsprechende Buttons können Sie dieses Feld setzen, die Steuercodes werden dann ggf. entsprechend geändert .

Mehrwertsteuerrückrechnung

Zahlungen von Kunden bzw. an Lieferanten mit Abzug von Skonto erfordert nach deutschem Steuerrecht eine entsprechende Reduktion der anteiligen Mehrwertsteuer. Die Zahlungstransaktion in NetSuite berücksichtigt dies nicht. Mit diesem Bundle ist sichergestellt, dass durch eine zusätzliche Journalbuchung der durch das Skonto entstehende Rabatt mit dem entsprechenden Steuercode gebucht wird.
Das funktioniert auch bei Zahlungen von mehreren Rechnungen und mehreren Steuercodes.

Unveränderlichkeit von Buchungen

Nach den GdOB sind einmal erfolgte Buchungen nicht mehr zu verändern. NetSuite sperrt Transaktionen gegen Veränderungen nach Periodenabschluss und protokolliert alle Veränderungen, Änderungen sind aber in offenen Perioden möglich.
Mit dem Bundle ergänzen wir alle buchungsrelevanten Transaktionen mit einem ‚Endgültig verbucht‘ Kennzeichen. Nachdem dieses Kennzeichen gesetzt ist, lässt sich die Transaktion nicht mehr ändern.

Deutsche Berichtsanforderungen

Das Bundle enthält Berichtsvorlagen für HGB Bilanz und GuV, die jeweils an Ihren konkreten Kontenplan angepasst werden.
Zusätzlich ermöglichen wir eine Darstellung von Kontenblättern und Summen- und Saldenlisten.

Verprobung USt-ID

NetSuite prüft eine eingegebene Umsatzsteuer Identifikationsnummer nur syntaktisch.
Mit diesem Bundle ermöglichen wir es, EU USt-IDs mit Firmenname und Adresse über das Bundeszentralamt für Steuern zu verproben.

Steuertexte

Die Verwendung bestimmter Steuercodes auf Rechnung erfordert zusätzliche Texte auf der Rechnung. Mit dem Bundle können Sie diese Texte mehrsprachig pflegen, sie werden dann jeweils auf das Rechnungsformular gedruckt. 

Download PDF

Alta Via Produkt: Mahnwesen

Die Notwendigkeit, überfällige Rechnungen der Kunden zu mahnen, gehört zu den lästigen Nebeneffekten
eines erfolgreichen Unternehmens. Wenn es Ihnen gelingt, das zeitnah und effektiv zu erledigen, hat das
einen erheblichen Effekt auf die Liquidität Ihres Unternehmens.

Alta Via Bundle Mahnwesen für NetSuite

Mit dem Mahnwesen von Alta Via können sie diesen Prozess automatisieren und flexibel auf ihre
Bedürfnisse anpassen

  • Für jede Niederlassung können Sie einen individuellen Mahnprozess einrichten.
  • Es stehen beliebig viele Mahnstufen zur Verfügung.
  • Etliche Mahnkriterien sind konfigurierbar (Verzugstage, offene Beträge...).
  • Mahnungen können automatisch oder manuell versandt werden.
  • Die Mahnschreiben können per E-Mail, E-Post oder ausgedruckt und manuell mit der Post versandt werden.
  • Sie können eigene Vorlagen für Ihre Mahnungen verwenden.
  • Verwendung der Sprache des Kunden durch hinterlegte Texte in allen Sprachen.
  • Berechnung von Mahngebühren und Verzugszinsen inkl. der automatischen Buchung.
  • Sie können Kunden oder Rechnungen vom Mahnprozess ausschließen.
  • Rechnungen oder Mahnungen können direkt an ein Inkassobüro überstellt werden.
  • Benachrichtigung an Kundenbetreuer über erfolgte Mahnung.

Der Mahnmonitor hilft Ihnen die überfälligen Rechnungen zu verwalten.

 

Ein eigenes Dashboard für das Mahnwesen enthält diverse Auswertungen über Mahnungen und Zahlungen des Kunden.

Download PDF

Migration von Kontakten von snapADDY zu NetSuite

Die Alta Via snapADDY-Integration für NetSuite automatisiert die Migration von Kontakten und Besuchsberichten aus snapADDY "Grabber" und "VisitReport" in NetSuite.

Hier eine kurze Beschreibung der Tools:

snapADDY Grabber

Der snapADDY-Grabber sammelt automatisch Kontaktdaten aus verschiedenen Datenquellen wie E-Mail-Signaturen, Visitenkarten, Webseiten und bereichert diese mit Informationen wie Firmendaten, zusätzlichen Firmenkontakten, E-Mail-Adressen und Informationen aus Business-Netzwerken wie LinkedIn und XING.

snapADDY Grabber Features

  • Kontakt Suche
  • Email Validierung
  • Kontakt Crawler
  • Business Card Scan
  • Adressen Grabber
  • NetSuite-Integration

snapADDY VisitReport

SnapAddys VisitReport erstellt digitale Besucherberichte für Messen. Das altmodische Lead-Management im Bereich Außendienst und auf einer Messe mit papierbasierten Besuchsberichten ist zu kompliziert, dauert zu lange und der Organisationsaufwand ist zu hoch, wenn Sie viele Papier verwalten müssen. Mit dem VisitReport werden Besuchsberichte innerhalb von Minuten erstellt und anschließend in NetSuite übertragen. Follow-ups können unmittelbar nach dem Besuch oder täglich am Ende der Messe von Ihren Backoffice Mitarbeitern bearbeitet werden und Ihr Kunde erhält noch selben Tag die gewünschten Informationen. 

snapADDY VisitReport Features

  • Fragenkatalog einfach selber konfigurieren
  • Zeichnungen erstellen
  • Offline Verfügbarkeit
  • Business Card Scan
  • Anhänge als Bilddatei
  • Mehrsprachigkeit
  • NetSuite - Integration

Was beinhaltet die Alta Via snapADDY NetSuite Integration ?

Daten aus dem Grabber oder VisitReport werden über die snapADDY-Integration von Alta Via als Kontakt, LEAD, Unternehmen, Partner oder Lieferant direkt in NetSuite übertragen. Alternativ können Sie einen custom record verwenden, von dem aus Sie individuell entscheiden, ob Sie einen Kontakt, ein LEAD, ein Unternehmen, einen Partner oder einen Lieferanten erstellen, nach Duplikaten suchen oder ein eigenes Feature erstellen möchten.

Download PDF

SPRECHEN SIE UNS AN!

O NetSuite SuiteCloudDeveloperNetwork rgb 2NetSuite SolutionProvider horiz rgb

Hinweis zum Datenschutz

Wir sind bemüht, Ihnen den bestmöglichen Service auf dieser Seite zu bieten. Damit dies reibungslos funktioniert verwenden wir sog. Cookies. Unsere Datenschutzbestimmungen können Sie unter dem Menu Datenschutz nachlesen.

Ich habe verstanden.